• USA | DE

    Versandland

    Sprache

    Gehen
  • Kundenservice

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

NEWSLETTER

Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“) informieren wir Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns für Zusendung von Informationsmaterial, Werbematerial und/oder kommerzielle Mitteilungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen zur Verfügung gestellt haben.

  1. Verantwortlicher
  2. Der Verantwortliche ist Manifattura Mario Colombo & C. S.p.A. (Steuernummer 00763670155 und USt-IdNr. 00691110969), mit Sitz in Monza, Via Olimpia 3, E-Mail-Adresse infoedatabreach@mmcol.it, zertifizierte E-Mail-Adresse amministrazionemmc@legalmail.it (nachfolgend „Unternehmen“).

  3. Datenschutzbeauftragter
  4. Der vom Unternehmen ernannte Datenschutzbeauftragte kann durch eine Mitteilung per E-Mail an dpo@mmcol.it (nachfolgend „DPO“) kontaktiert werden.

  5. Personenbezogene Daten
  6. Personenbezogene Daten sind jegliche Informationen, die sich auf Sie beziehen bzw. anhand derer Sie identifizierbar sind.

    Insbesondere betrifft die Verarbeitung die folgenden Angaben: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Land und Informationen zum biologischen Geschlecht (nachstehend „Daten“).

  7. Zweck der Verarbeitung
  8. Ihre Daten werden nur für die Zusendung von Informationsmaterial, Werbematerial und/oder kommerzielle Mitteilungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen verwendet.

  9. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung
  10. Die rechtliche Grundlage der Verarbeitung Ihrer Daten zu den unter Punkt 4) genannten Zwecken bildet Ihre Einwilligung gemäß Art. 6.1 Buchst. a) der Verordnung mittels aktiver Auswahl der Schaltfläche „Anmelden/Absenden“.

  11. Modalitäten der Datenverarbeitung
  12. Im Rahmen der unter Punkt 4) genannten Zwecke und in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Richtigkeit, Zweckbindung und Datenminimierung, werden Ihre Daten auf elektronischem Wege in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet, wobei geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. 

    Die Verarbeitung Ihrer Daten wird von speziell geschultem und eingewiesenem Personal durchgeführt, um eine angemessene Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten und das Risiko von Verlust und/oder Zerstörung sowie des Zugriffs durch Unbefugte zu vermeiden.

  13. Kommunikation und Verbreitung von Daten
  14. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten.

    Ausschließlich im relevanten Rahmen des unter Punkt 4) genannten Zwecks können Ihre Daten an eigens benannte Personen innerhalb des Unternehmens weitergegeben werden, die unerlässliche Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Versand von Informationsmaterial, Werbematerial und/oder kommerziellen Mitteilungen durchführen (z. B. Vertriebspersonal, Mitarbeiter der Marketingabteilung usw.).

    Im Falle von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Verwaltung und Wartung der Computersysteme sowie der Website können die Daten von den zuständigen Personen/Stellen verarbeitet werden, die eigens zum Auftragsverarbeiter ernannt werden.

  15. Aufbewahrungsfrist der Daten
  16. Ihre Daten werden gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auch durch Abmeldung in der unter Punkt 9) angegebenen Weise.

  17. Rechte des Betroffenen
  18. In Bezug auf Ihre Daten haben Sie das Recht, vom Unternehmen, wie in der Verordnung angegeben und unbeschadet der Bestimmungen und Beschränkungen des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 (Teil I - Titel I - Kapitel III), Folgendes zu verlangen:

    -       Auskunft, in den vorgesehenen Fällen (Art. 15 der Verordnung);

    -       Berichtigung unrichtiger Daten und Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 der Verordnung);

    -       Löschung der Daten aus den in der Verordnung genannten Gründen (Art. 17 der Verordnung), z. B. wenn sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr notwendig sind oder nicht in Übereinstimmung mit der Verordnung verarbeitet werden;

    -       Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der Voraussetzungen gegeben ist (Art. 18 der Verordnung), z. B. wenn die Richtigkeit der Daten bestritten wird und ihre Richtigkeit überprüft werden muss;

    -       Übertragbarkeit, d. h. das Recht, die Daten in den vorgesehenen Fällen (Art. 20 der Verordnung) in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln;

    -       Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, in den vorgesehenen Fällen (Art. 21 der Verordnung).

    In Bezug auf den in Punkt 4) genannten Zweck haben Sie außerdem das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

    Sie können von allen oben genannten Rechten Gebrauch machen, indem Sie eine Mitteilung an das Unternehmen senden; per E-Mail an infoedatabreach@mmcol.it oder per Einschreiben an die Unternehmensanschrift: Monza, Via Olimpia 3.

    Um kein Informationsmaterial, Werbematerial und/oder keine kommerziellen Mitteilungen des Unternehmens mehr zu erhalten, können Sie außerdem auf den entsprechenden Link am Ende jeder Mitteilung klicken oder eine E-Mail mit dem Betreff „Anmeldung löschen“ an die Adresse infoedatabreach@mmcol senden.

  19. Beschwerde
  20. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen der Verordnung verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 der Verordnung das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde.

    1. Art der Datenübermittlung
    2. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für die Zusendung von Informationsmaterial, Werbematerial und/oder kommerziellen Mitteilungen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen erforderlich.

      Wenn Sie Ihre Daten, auch teilweise, nicht angeben, ist es objektiv unmöglich, die Zusendung vorzunehmen.

    3. Datenübermittlung ins Ausland
    4. Ihre Daten werden nicht ins Ausland übermittelt und am Unternehmenssitz sowie auf Servern in der Europäischen Union gespeichert. Das Unternehmen nutzt auch Cloud-Dienste von Unternehmen aus Drittländern, die gemäß Art. 45.3 der Verordnung nach Beschluss der Kommission ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Diese Website setzt Cookies ein, um ein besseres Surferlebnis zu garantieren. Die Website ist so eingestellt, dass eine Verwendung aller Cookies möglich ist. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen zu unserem Umgang mit Cookies klicken Sie hier.

ABONNIERE DEN NEWSLETTER

Sie werden über alle Neuigkeiten der Welt von Colmar informiert